Wir übernehmen Verantwortung für Wirtschaft und Umwelt. Unsere Holzheizkraftwerke erzeugen umweltfreundlichen Strom, Heizenergie und Prozessdampf. Kommunen und Unternehmen mit hohem Energiebedarf können dauerhaft zu günstigen und verlässlichen Preisen davon profitieren.
    PROLiGNIS ist ein innovatives und leistungsstarkes Unternehmen, spezialisiert auf die Projektierung sowie auf die Versorgung und den Betrieb von Biomasse-Heizkraftwerken. Mit unserem Netzwerk erfahrener und kompetenter Experten garantieren wir Professionalität, Verlässlichkeit und Effizienz.

    Wir arbeiten zukunftsorientiert und zupackend, engagiert und tatkräftig.

    Das Ziel, das uns alle eint, lautet: Mit einem Höchstmaß an Energieeffizienz sauberen Strom und saubere Wärme mit Hilfe von Holzheizkraftwerken zu erzeugen und zu langfristig verlässlichen Preisen anzubieten. Hiermit leisten wir einen Beitrag zur Sicherung bezahlbarer Energie unter Einsatz von nachhaltigen regionalen Versorgungskonzepten. Für die Generationen von heute, morgen und übermorgen.

    REFERENZEN

    Als Marktführer in diesem Segment haben wir bereits sieben HolzEnergieWerke projektiert und zur Umsetzung gebracht.In Melsungen, Hessen wird gerade das achte Prolignis HolzEnergieWerk fertiggestellt und geht unter Führung der Prolignis Betriebsmanagement GmbH Ende 2014 ans Netz.Investitionsvolumen: Gesamtinvestitionen über 200 Millionen Euro


    Landkarte anklicken und informieren.

    standorte Bad Arolsen Niesky Leipzig Langelsheim Rieste Steinau Zwickau

    PROLiGNIS für den Bayerischen Mittelstandspreis 2014 nominiert

    Am 06.11.2014 wurde im Maximilianeum, dem Bayerischen Landtag, erneut unter der Schirmherrschaft von Wirtschafts-Staatsminister Martin Zeil und der Parlamentspräsidentin Barbara Stamm vor rund 250 geladenen Gästen der Bayerische Mittelstandspreis verliehen. Unter den für den Preis nominierten Firmen ist dieses Jahr auch wieder das Unternehmen PROLiGNIS Energie Consulting GmbH aus Ingolstadt vertreten.

    „Wir sind sehr stolz, dass unser jahrelanges Engagement, wirtschaftlichen Erfolg mit Nachhaltigkeit und Umweltschutz in Einklang zu bringen, mit der Nominierung für diesen Preis gewürdigt wird. Unter die Besten zu kommen ist für uns eine große Auszeichnung“, so Tobias Mayinger, Geschäftsführer der PROLiGNIS Energie Consulting GmbH.

    Das Ingolstädter Unternehmen wurde 2006 gegründet und ist auf die Projekt- bzw. Standortentwicklung, den Betrieb und die Versorgung von umweltfreundlichen, weil CO2-neutralen, Holzheizkraftwerken spezialisiert.

    Das Ziel des Wettbewerbes ist, besondere unternehmerische Leistungen anzuerkennen und diese der Öffentlichkeit zur Nachahmung zu empfehlen. Für eine Nominierung, muss das Unternehmen in einer der sechs Rubriken: Kundenorientierung, Personal, Ressourceneinsparung, Innovation, Internationalisierung, sowie soziales und gesellschaftliches Engagement Besonderes geleistet haben.

    AKTUELL: PROLiGNIS zu Gast bei der BFFT GmbH in Ingolstadt

    BFFT Firmengründer und Geschäftsführer, Herr Markus Fichter, begrüßte die Gäste und stellte das besonders in den Bereichen Automotive und Mitarbeiterführung sehr innovative Unternehmen BFFT vor. Im Anschluss daran tagte der wissenschaftlichen Fachbeirat der PROLiGNIS-Gruppe unter Leitung des Beiratsvorsitzenden, Herrn Prof. Dr. Bernd Wagner, im Konferenzraum der BFFT. Mit dem besonderes interessanten Referat brachte Beirat Herr Dr. Harald Textor, Oberforstdirektor im Wittelsbacher Ausgleichsfonds,  den Teilnehmern die Geschichte der Nachhaltigkeit und die Bedeutung von nachhaltigem Handeln nach Hans Carlo von Carlowitz (24.12.1645 – 03.03.1714) näher.

    Mitglied beim Umweltcluster Bayern

    Aktuelles

    Aktuelles

    Keine Artikel in dieser Ansicht.

    Keine Artikel in dieser Ansicht.

    Weitere Artikel und Pressemitteilungen
    finden Sie in unserer Infothek.